Digital receiver über ein IP-Netzwerk für zentrale Paradox IPR51

Preis ist inkl. MwSt.

0 Raccolta Punti

Digital-Receiver über ein IP-Netzwerk, überwachen können bis zu 512 Alarmzentralen PARADOX über die IP100-Modul vernetzt, um Ereignisse über ein IP-Netzwerk zu signalisieren. Die Ereignisse werden dann an das Management-Software der Überwachungsstation weitergeleitet. All dies wird durch ein proprietäres Protokoll für verschlüsselte Kommunikation zwischen der Zentrale, der IP100-Modul und dem Digital-Receiver IPR512 erreicht. Der Digitalreceiver IPR512 überwacht auch alle 512 Anschlüsse (das Vorhandensein der Alarmzentrale mit Kommunikationsmodul IP) in einem konfigurierten System.


FEATURES

  • Supervision von 512 Alarmzentralen PARADOX IP100-Modul mit zwei Ethernet-Ports ausgestattet empfangen (WAN1 und WAN2)
  • 2 serielle Schnittstellen COM1 für die Verbindung mit der Management-Software und COM2 für den Anschluss an einen Drucker
  • Embedded Web-Seite (LAN), den Digital-Receiver IPR512 und Anzeigen, Ändern und Löschen von Modulen IP100 konfigurieren
  • Sichern von Daten auf externe Speicherkarte
  • Die gesamte Linie der Kommunikation, Alarmzentrale, Modul IP100 Internet, Digital-Receiver IPR512 und Software werden vollständig von einem proprietären Kommunikation verschlüsselt überwacht
  • Time "Polling" programmierbar, kann für jeden Empfänger erstellt werden bis zu 32 Intervallen Verhörmethoden
  • Firmware des Digital-Receivers IPR512 aufrüstbar in weniger als 90 Sekunden
  • Verwaltet Berichts-Codes in den Größen Contact ID und SIA

 

 

COD. IPR512

Kategorien

Hersteller