Video-Überspannungsbegrenzer symmetrische leitung

Preis ist inkl. MwSt.
5.12EUR

42 Raccolta Punti

Überspannungsbegrenzer schützt die Übertragungsleitung effektiv, wodurch die Abführung des Schlagstroms an die Erde garantiert wird und somit der entsprechende Überspannungsschutz der elektronischen Geräte garantiert wird.
 
Das Gerät ist für Anwendungen bestimmt, in denen die Videosignale differenziell mithilfe eines Twisted-Pair-Kabels übertragen werden. 90OPV-1S verursacht keinen Verlust der Signalqualität und ist ein passives Gerät, das keiner Speisung bedarf. Im Gerät wurden Hochgeschwindigkeitsdioden eingesetzt, die hohe Leistungen schalten.
 
Wenn eine Spannung von mehr als 2.4V zwischen Masse und Signalader auftritt, reißen die Dioden blitzschnell die Leitung ab, was der Beschädigung des Geräts vorbeugt.
 
90OPV-1S kann natürlich zum Schutz sowohl der Aufnahmegeräte als auch der Digitalisierungskarte dienen.
 
ACHTUNG!
90OPV-1S ist an eine gute erdende Installation anzuschließen. Der Begrenzer sollte so nahe wie möglich am geschützten Gerät platziert werden. 

SPEZIFIKATION
 
Geschützte Leitung:
Symmetrisch
Schwellenspannung:
> 2.4 V (Ader/Ader)
> 18.4 V (Ader/Erde)
Maximaler Entladestrom:
30 A (t=8.3ms)
Reaktionszeit:
15 ns
Erdung:
Indirekt, über den Gasfunkenfänger sowie den erdenden Bolzen
Eingangs-Anschlusstyp:
Kabelklemmen
Ausgangs-Anschlusstyp:
Kabelklemmen
Arbeitstemperatur:
- 50  ... 55 °C
Zulässige relative Luftfeuchtigkeit der Umgebung:
< 95 %
Gewicht:
0.06 g

 

Kategorien

Hersteller